Neuhausen nach vorne

Der neue SPD Vorstand - für Neuhausen aktiv!

Willkommen auf der Homepage der SPD Worms-Neuhausen.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen und möchten Sie gerne bald persönlich auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen und kennenlernen.

 
 
 

Mai 2018: Der neue SPD Vorstand Topartikel Ortsverein Neuer SPD Vorstand in Neuhausen

In der Generalversammlung vom 02. Mai 2018 wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Der ehemalige Vorsitzende und Ortsvorsteher Uwe Merz hatte zuvor in einer Vorstandssitzung sein Amt als Ortsvereinsvorsitzender zur Verfügung gestellt. In geheimer demokratischer Abstimmung wie laut Satzung üblich bei Vorstandswahlen, wurden gewählt:
Simon Walther zum Vorsitzenden, als Stellvertreter Adam Ahnen und Nico Steinborn. Zur Kassenwartin: Anja Nettsträter, zum Schriftführer:  Rüdiger Michel

Die neu gewählten Beisitzer sind: Alette Steinborn, Klaus Steinborn, Edgar Walther, Uwe Merz, Michael Gerbig und Bernd Schmidt.
Im neuen Vorstand spiegelt sich ein guter Mix aus verschiedenen Generationen. Die Mitgliederversammlung hat einen Vorstand gewählt, der mit einem zukunftsweisenden Programm angetreten sind. Darin finden unter anderem das monatliche "Gesicht-zeigen" vor Ort durch eine örtlich wechselnde AnsprechBAR, der legendäre SPD-Stammtisch  und die Gründung von verschiedenen Arbeitsgruppen die die vielfältigen kommunalpolitischen Themen und Projekte anpacken werden.

Der neue Vorsitzende Simon Walther betonte in einer ersten Rede an die versammelten Mitglieder:Wir werden kein Ortsverein allein für den Wahlkampf sein, sondern auf unsere Bürgerinnen und Bürger zugehen, inmitten von Worms Neuhausen dem größten Stadtteil von Worms mit über zehntausend Einwohnern- ein offenes Ohr für Jeden und Alles haben und Worten auch Taten folgen lassen  Hier läge ein großes politisches und demokratisches Potential. Die SPD Neuhausen sei bei Ihnen und empfange jeden, der dazu beitragen möchte, Neuhausen zu einem noch lebens-werteren und attraktiveren Stadtteil zu machen, mit offenen Armen. Sie können den Vorstand jederzeit ansprechen oder anschreiben:
SPDneuhausen@gmx.de

Simon Walther, Gaustraße74, 67549 Worms

Veröffentlicht am 05.12.2018

 

einsatzbereit für Ihre Anliegen Ankündigungen AnsprechBAR - gegen jede Politikverdrossenheit!

Wir sind ansprechbar an unseren informativen Ansprechbars.Wundern Sie sich nicht, wenn Sie uns in regelmäßigen Abständen an verschiedenen Stellen in Neuhausen bemerken, wenn wir "mitten auf der Straße" diskutieren und zuhören, was uns Neuhausener bewegt. Wir wollen Demokratie vor Ort möglich machen. Sie sind uns wichtig und wir wollen Ihre Anliegen ernst nehmen und sehen auch die Straße als öffentlichen Ort der politischen Kommunikation. Reden Sie mit und mit uns, wir freuen uns drauf...!

Veröffentlicht am 05.12.2018

 

Simon Walther auf der Weinprobe Aktuell Simon Walther zum stellvertretenden Ortsvorsteher gewählt

Auf der letzten Ortbeiratssitzung im November 2018 wurde Markus Trapp aus dem Ortsbeirat verabschiedet, da er aus Neuhausen weggezogen ist. Wir danken ihm für seine Unterstützung im Ortsbeirat und Ortsverein und wünschen ihm auch in seinem neuen Domozil alles Gute.

Durch den Wegzug wurde die Position des 2.stellvertretenden Ortsvorstehers vakant und der Ortsbeirat schritt zur Wahl. Wir freuen uns, mit Simon Walther nun auch ein jüngeres Gesicht in der Reihe der Ortsvorsteher zu sehen und wünschen ihm viel Glück und eine gute Amtsführung.

 

Veröffentlicht am 05.12.2018

 

Veranstaltungen Weinprobe 2018 im Hof der alten Schule

Wein und Politik auf 2.Roten Weinprobe bei der SPD Worms Neuhausen

Trotz der heiß-hochsommerlichen Temperaturen fand im Hof der alten Schule ein für Neuhausen eher ungewöhnliches Ereignis statt: Die SPD-Frauen aus dem Stadtteil feierten mit ihrem Ortsverein Weinprobe und kosteten sich durch Weine des Weinguts Keller, die auf sehr unterhaltsame Art vom Pfiffligheimer Ortschef Dieter Neidig vorgestellt wurden.
Ehrengast Michael Kissel betonte die generelle wie aktuell brisante Bedeutung Neuhausens als größtem Stadtteil von Worms. Viele herausfordernde Projekte wie Grüne Schiene und Tunnelneubau seien zu meistern. Froh informierte er über die in den Ferien rechtzeitige Bereitstellung der Container-schulräume auf dem Grundschulhof und zeigte sich erleichtert, dass die Kinder sowie das Lehrpersonal nun ein annehmbares Provisorium haben, in dem sie sich wohl fühlen können.
Auch das geplante Neubaugebiet wurde angesprochen. Den Befürchtungen über große Wohnblock-Hochhäuser mit einer dichten Ballung von Sozialwohnungen nahm er den Wind aus den Segeln. Das Neubaugebiet könne gar nicht allzu groß werden, da man die Frischluftschneise für Neuhausen und das Innenstadtgebiet frei halten müsse. Noch seien nicht alle in Auftrag gegebenen Gutachten fertig erstellt, aber man wolle mit Sorgfalt und unter Beachtung der bestehenden Siedlungen harmonisch ein Optimum für das Areal finden.
Da zuletzt Neuhausen von Starkregen-Ereignissen häufig betroffen war, versicherte der Stadtchef, dass man auch hier mit allergrößter Umsicht in die Planung gehen werde und voraussichtlich auf von den Lüssen und der Nordendsiedlung getrennte Abwasser-Kanäle setze. Das hörten die Veranstalter gern. Anja Nettsträter und Simon Walther freuten sich außerdem, unter den Gästen Ortsvorsteher Merz und SPD-Stadtratsfraktionschef Timo Horst aus Hochheim begrüßen zu können. Die Interessen und Probleme der Stadtteile Neuhausen, Hochheim und Pfiffligheim sieht Nettsträter in vielen Bereichen ähnlich strukturiert, da will man sich gerne austauschen und gegenseitig unterstützen. (Anja Nettsträter)

 

Veröffentlicht am 05.12.2018

 

Ortsverein Wir sind Spielplatzpaten!

Wir freuen uns sehr, dass wir im Herbst 2018 die Spielplatzpatenschaft für den Wasserspielplatz in der Wolframstraße übernehmen konnten. Im nächsten Frühjahr wollen wir hier ein schönes Familienfest organisieren.

align:center">