SPD Worms-Neuhausen

Herzlich willkommen!

Besucher:185702
Heute:13
Online:1

Amtsinhaber Merz tritt wieder an

Veröffentlicht am 21.04.2024 in Aktuell

Neuhauser SPD stellt Kandidatenliste für Ortsbeiratswahl auf / Uwe Merz einstimmig für weitere Amtszeit nominiert

Worms-Neuhausen, 18. Januar 2024
Mit einem einhelligen Votum schickt die Neuhauser SPD den amtierenden Ortsvorsteher Uwe Merz in die Kommunalwahl 2024. Neben Merz, der als Spitzenkandidat für eine weitere Amtszeit als Ortsvorsteher antritt, finden sich weitere erfahrene Kandidaten aber auch Politikneulinge auf der Vorschlagsliste der Sozialdemokraten für den Neuhauser Ortsbeirat.

„Politik lebt von Ideen und Engagement. Das haben wir uns bei der Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten zu Herzen genommen“, freute sich der Vorsitzende der SPD Neuhausen Michael Gerbich über eine „gute Mischung“ aus bekannten sowie neuen Gesichtern auf der Vorschlagsliste seiner Partei. Wie auch sein Ortsbeiratskollege Leon Giegerich wurde Gerbich von der Versammlung einstimmig für eine erneute Kandidatur nominiert.

Mit Abstand jüngste Bewerberin ist Kimberly Lippke, die im Alter von 18 Jahren das erste Mal für ein politisches Amt kandidiert. „Als Neuhauser Kerwemädchen hat Kimberly unseren Stadtteil in den zurückliegenden Monaten hervorragend repräsentiert und auch abseits der Bühne auf sich aufmerksam gemacht. Mit ihrer Bewerbung setzt sie ein starkes Zeichen – nicht nur an ihre eigene Altersgruppe,“ lobte Ortsvorsteher Uwe Merz das vorbildliche Engagement der jungen Kandidatin.

Mammutprojekte mit Weitsicht und Maß umsetzen

Die Entwicklung des Stadtteils sieht Amtsinhaber Uwe Merz durchweg positiv:“ Unsere Staudinger Grundschule freut sich über einen neuen und funktionalen Pausenhof, der neugestaltete Platz Blick Heyl Liebenau verschönert das Wohnumfeld an der Pfrimm und die lang ersehnte Unterführung am Fahrweg konnte endlich fertiggestellt werden. Gleichzeitig warten mit dem Baugebiet "In den Lüssen", der Erneuerung der Pfrimmbrücke an der Gaustraße oder dem Neubau einer Dreifeld-Turnhalle für die Staudinger Grundschule weitere Mammutprojekte, die es auch künftig mit Weitsicht und Maß umzusetzen gilt. Darüber hinaus macht es mir unheimlich Freude, zusammen mit meinem Team der Ortsverwaltung, den Menschen in Neuhausens ein vertrauensvoller und handlungsstarker Kümmerer zu sein.“

Kandidatenliste der SPD Neuhausen für die Ortsbeiratswahl 2024

Uwe Merz, Maike Jeschonneck, Michael Gerbich, Ursula Fleischer, Leon Giegerich, Kimberly Lippke, Jürgen Brauske, Roland Fleischer, Michael Wolff, Simone Korte-Bernhardt, Stephan Bernhardt, Boris Alexander Unverzagt, Thomas-Oliver Kunze, Bernhard Selbert, Helmut Bauer